Die Narzissten

Narzissten sind was sie sind .

Bösartig.
Hochmanipulativ.
Destruktiv.
Sie gaslighten,
betrügen,
entwerten,
missachten.

Sie scharen Flying Monkeys um sich herum,
betreiben Rufmord.
Stalken.
Traumatisieren.
Täuschen.
Demontieren.
Lügen.
Verdrehen.
Schuldumkehr.
Impulsdurchbrüchig.
Unberechenbar.

Sie sind Täter.
Benutzen.
Empathielos.
Energievampire.
Sie machen krank.

Sie vergewaltigen mit ihrem Willen.
Geprägt durch Zorn, Wut, Hass, Neid und Eifersucht.

Es sind Tyrannen.
Übertreten jede Grenze.
Rücksichtslos.
Kommunikation unmöglich.
Egozentriertes Verhalten.


Der verdeckte Narzisst ist ein Trojanisches Pferd .
Man sieht ihn nicht kommen.
Er zerstört alles.

Sie sind nicht authentisch.
Sie haben keine Gefühle.
Sie nutzen Silent Treatment.
Kommunikation unmöglich.
Es findet, wenn, egozentriert statt.
Sie verwirren.


Im Grunde geben sie tiefe Einblicke in ihre schwerst gestörte Seele.
Sie projizieren ihr eigenes, gestörtes Handeln auf ihr Gegenüber .
Sie sind emotional tot, grausam.
Sie bedienen sich der Identität anderer und stülpen sich diese Masken in Perfektion über.
Sie verfügen über keine Ich-Identität.
Innerlich leer.

Phasen eines möglichen Kennenlernens :

1.Phase : Lovebombing
2.Phase : Entwerten
3.Phase : Discard

Zeigt es dann seine hässliche Fratze gibt es kein zurück. Die Fratze bleibt.
Es nährt sich durch negative Energie.
Darin fühlt es sich wohl.
Es ist ihn vertraut.
Es ist ihre Komfortzone .


Für mich einer der schlimmsten Persönlichkeitsstörungen überhaupt .
Die Opfer sind traumatisiert.
Das Traumaband ist schwer zu trennen und bedarf fachlich kompetent therapeutische Begleitung.
Retraumatisierung wäre der Super Gau.
Anzeichen sind u.a.:

Das narzisstische Starren
Die Augen sind bekanntlich der Spiegel der Seele.
Das können sie nicht verbergen.
Raubtierblick.

Ihre Kälte, man fühlt sich nicht wohl in ihrer Gegenwart

Das Bauchgefühl signalisiert deutlich, dass etwas nicht stimmt

Nichts wie weg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.